Diese Seite drucken
 
Termin:
05.12.2020 - 06.12.2020

Uhrzeit:
keine Angabe


Es ist wieder soweit: Die Buden auf dem Marktplatz rund um den mächtigen Tannenbaum stehen und künden an, dass es am 7. und 8. Dezember jeweils von 10 bis 20 Uhr wieder heißt „Weihnachtsmarkt in Quakenbrück“. Die Fachwerkkulisse und die vorweihnachtliche Atmosphäre werden auch in diesem Jahr Garant für ein vielseitiges, buntes Markttreiben sein.

 



Weihnachtsmarkt Quakenbrück

 

Der Weihnachtsmarkt präsentiert in diesem Jahr einige Überraschungen, so wird der im vergangenen Jahr so gut „angekommene“ Rodelberg wieder auf den Marktplatz geholt. Zusammen mit den Sponsoren (Initiative Quakenbrück IG, Sportstiftung Kollmann und Apollo Optik) stellt die Stadt Quakenbrück die Speed-Tubingbahn für den Weihnachtsmarkt zur Verfügung. Traditionell sind auch wieder zahlreiche Quakenbrücker Vereine, die Kirchengemeinden, Schulen und Kindergärten vertreten und sorgen für vorweihnachtliche Stimmung.

Aber auch die altbewährten Besonderheiten, wie der Besuch aus den Partnerstädten Alençon und Wesenberg, die ihre Köstlichkeiten aus der Region auf dem Weihnachtsmarkt anbieten, können auch in diesem Jahr begrüßt werden. Die einzelnen Beschicker arbeiten dabei ständig an einer kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Standoptik, ihres Sortiments oder an der Qualität ihrer Produkte, so dass ein Besuch auf jeden Fall immer wieder lohnt.

 

Parallel zum Weihnachtsmarkt wartet das Stadtmuseum am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 10 und 18 Uhr bei freiem Eintritt mit kunsthandwerklichen Ausstellungen und der gemütlichen Kaffeestube auf. Das Museum wird übrigens wieder in die „Hüttenstadt“ mit einbezogen. Aus diesem Grund ist die Theisstraße in dem Abschnitt zwischen OLB und Stadtmuseum für den Autoverkehr gesperrt.

 

Programm:

Samstag, 07.12., 13.30 Uhr offizielle Eröffnung mit Auftritten der Grundschule Neustadt, musikalisch begleitet von der Schützenkapelle Grafeld

14.00 Uhr Schmücken des Weihnachtsbaumes durch die Quakenbrücker Kindergarten mit Singen von Advents- und Weihnachtsliedern

16.00 Uhr Auftritt des Chores der Evangeliums-Baptisten-Gemeinde Wehdel e. V.

 

Sonntag, 08.12.: 14.00 Uhr Auftritt der Musikschule Höhler-Schuhmann

15.00 Uhr Darbietungen der Tanz- und Sportkantine

16.00 Uhr Auftritt der Grundschule Hengelage

16.30 Uhr „Der Nikolaus kommt“ (Aktion der Initiative Quakenbrück IQ), musikalisch umrahmt von der Burgmannskapelle Quakenbrück



Veranstalter:
Stadt Quakenbrück
Markt 1
49610 Quakenbrück
Telefon: 05431 / 182 - 0
Homepage: www.quakenbrueck.de
E-Mail: info@artland.de


Ort:
Marktplatz Quakenbrück
Markt 1
49610 Quakenbrück